Die Suchfusion für Unternehmen: Google My Business

Google My Business Eine zentrale Anlaufstelle, von der gerade kleinere Unternehmen profitieren werden, stellt der neue Dienst namens „My Business“ von Google dar.

Die Zusammenlegung der bekannten Google-Dienste wie die klassische Websuche, Google Maps als auch das soziale Netzwerk Google+ ermöglicht einen schnellen und übersichtlichen Zugriff auf einen neugestalteten Verwaltungsbereich um geschäftsrelevante Informationen(Kontaktdaten, Bilder, Bewertungen etc.) unkompliziert zu veröffentlichen – und das geräteunabhängig.

So finden Suchmaschinennutzer einen noch direkteren Weg zum Unternehmen womit eine Kontaktaufnahme deutlich erleichtert wird. Sei es nun telefonisch durch die klare Kenntlichmachung und der damit verbundenen sofortigen Nutzbarkeit einer Telefonnummer via Smartphone oder der Herausstellung der eigenen Webseite bzw. des Anfahrtsweges, mit dem neuen Google-Dienst sind Kunden einfach noch näher am Geschäft resp. Unternehmen näher am Kunden dran.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, News zu verteilen und damit langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen. „Google My Business“ gestattet obendrein den Zugriff auf Statistiken und präsentiert auch schon eine Mobile-App, die derzeit unter Android läuft, bald jedoch schon in einer iOS-Version zum Download zur Verfügung stehen wird.

Google bietet den neuartigen Dienst kostenlos an, der einerseits Unternehmen anspricht, die noch nicht über eine Webseite verfügen, als eben auch solche Firmen, die eine öffentliche Darstellung der Elemente einer Ergebnisseite durch weiterführende Angaben des eigenen Profils anstreben.

Spannend dürfte auch die Verknüpfung mit Google AdWords Express sein, womit sich ab sofort ohne größeren Aufwand und umfangreiches Keywording Search Engine Advertising-Kampagnen zielgruppengenau und regional definiert anlegen und automatisch verwalten lassen.

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment. - Log in