Web-Usability Tipps für den Erfolg – Teil 3

Web-Usability Tipps - Conversions - Kundenbetreuung Die Usability, stellt für die Conversion-Optimierung einen wichtigen Erfolgsfaktor dar. Ein Shop muss nicht nur optisch ansprechend, sondern auch schnell und einfach zu bedienen sein.

Die richtige Kundenbetreuung und eine korrekte Shop-Navigation sind zwei wichtige Punkte, die bei einer Usability-Optimierung zu beachten sind.

Kundenbetreuung

Um den Besucher auch langfristig halten zu können, sollte dem Kundenservice große Beachtung geschenkt werden. Kunden wollen gelockt werden.

Für Direktmarketing-Maßnahmen eignen sich Newsletter ausgezeichnet. Die Kundenbindung wird so aufrechterhalten und führt zur Steigerung der Conversions und zur Sammlung von Kontaktdaten. Vor der Anmeldung sollte der Kunde nützliche Informationen über den Inhalt der Newsletter erhalten.

Angebote und Aktionen, die zeitlich befristet sind, können die Kundenbindung erhöhen. Zudem können neue Kunden zu Spontankäufen verführt werden. Die Aktionen können mittels SEM, Display-Werbung oder in Newslettern kommuniziert werden. Dies führt zu einem zusätzlichen Anreiz, den Shop zu besuchen und etwas zu kaufen. Diese Maßnahme ist vor allem für Bestandskunden sehr gut geeignet.

Neue Besucher des Shops informieren sich gerne vor dem Kauf über die Produkte und die Glaubwürdigkeit des Unternehmens. Dies kann über Empfehlungen durch Familie oder Freunde geschehen oder direkt auf der Website über Kundenmeinungen. Das Unternehmen sollte dafür Sorge tragen, dass sich die Kunden im Shop über Erfahrungen austauschen können. Dies kann durch die Einblendung von Bannern erfolgen. Um die Kundschaft dazu zu bewegen aktiv mitzumachen, könnten Aktionen für jeden 100-ten Kunden, der eine Meinung abgibt, verlost werden. Das Kaufverhalten wird dadurch unterstützt.

Um das Gefühl des sicheren Einkaufs zu vermitteln, sollten zudem bekannte Zertifikate auf der Website mit einer Verlinkung zum jeweiligen Institut veröffentlicht werden. Dies wirkt vertrauensaufbauend und schafft Transparenz.

Shop-Navigation

Der Besucher sollte mit Hilfe der Navigation durch den Shop geführt werden und so Zugriff zu allen Produkten sowie zu den relevanten Informationen erhalten. Inhalte und Navigation müssen für den Besucher leicht verständlich sein.
Eine kategorische Darstellung der Schnellsuche kann über mehrere Wege erfolgen. Die Schnellsuche als Hauptnavigationselement sollte deutlich hervorgehoben werden.

Zwischen der Produktnavigation und der Informationsnavigation sollte eine deutliche Abgrenzung erfolgen. Zusätzliche Informationen könnten im Footer gelistet werden.

Die omedia24 hilft Ihnen bei jeglichen Usability-Problemen. Besuchen Sie uns auf unserer Website oder kontaktieren Sie uns über E-Mail oder auch gerne telefonisch.

Nützlliche Links:
Web-Usability Tipps für den Erfolg – Teil 1
Web-Usability Tipps für den Erfolg – Teil 2
Usability-Fehler: Tipps für eine bessere Usability
Conversion-Boosting und Conversion-Rate-Optimierung
Conversion-Steigerung durch optimalen Warenkorb

Schreibe einen Kommentar