Mobile-Marketing ist Teil des Online-Marketings

Mobile-Marketing Aufgrund der zunehmenden Nutzung von innovativen Technologien, ist Mobile-Marketing heutzutage ein bedeutender Teil des Online-Marketings. Mobile Technologien verändern und verbessern sich stetig und damit entwickelt sich auch der Bereich des Mobile-Marketing weiter.

Das Mobile-Marketing stellt alle Marketingmaßnahmen dar, die unter Verwendung drahtloser Telekommunikationen und mobiler Endgeräte das Ziel haben, potenzielle Kunden möglichst schnell und direkt zu erreichen und diese zu einem Bestimmt Verhalten zu verleiten. Mit immer fortschreitender Technologie in der Mobilfunk-Branche und damit die Einführung von Smartphone und Tablets, eröffnen sich größere Möglichkeiten für Unternehmen und es werden immer innovative Methoden geboten.

Applications abgekürzt Apps sind ein wichtiger Bestandteil des Mobile-Marketing. Apps sind kleine Programme, die speziell für Mobilgeräte wie Smartphones entwickelt wurden. Der Anwendungsbereich reicht von Routenplaner bzw. Navigation, Chat-Tools, sozialen Netzwerken bis hin Shopping-Angeboten, Nachrichten und Spiele. Damit lassen sich Smartphones und Tablets immer wieder auf eine ganz neue Weise nutzen. Für fast jede Anwendung im Alltag gibt es mittlerweile eine App.

Laut BITKOM wurden im Jahr 2012 insgesamt 1,7 Milliarden Apps heruntergeladen. Es sind 80 Prozent mehr als im vorherigen Jahr 2011. 83 Prozent aller Smartphone-Besitzer in Deutschland nutzen Apps. Von ihnen laden 45 Prozent ausschließlich kostenlose Programme herunter. Mit 33 Prozent lädt jeder dritte deutsche Smartphone-Nutzer hin und wieder kostenpflichtige Apps herunter und 5 Prozent von ihnen geben regelmäßig Geld für Smartphone-Apps aus.

Das Mobiltelefon ist zum ständigen Wegbegleiter und einem der persönlichsten Gegenstände eines Menschen geworden. Laut der GoSmart-Studie verlassen 75 Prozent der Handybesitzer das Haus nicht ohne ihre Handys bzw. ihre Smartphones. Keine andere Erfindung beeinflusst solchermaßen die Gewohnheiten der Menschen. Von einem einfachen Mobiltelefon hat sich das Handy heute zum multifunktionalen Alleskönner entwickelt.

Sowohl im Berufsleben als auch in der Freizeit können die meisten Menschen auf das Handy nicht verzichten. Heute können die Kunden mit ihren Handys bzw. Smartphones und sonstigen mobilen Endgeräten ortsungebunden Produkte und Dienstleistungen beziehen. Mit Mobile-Marketing eröffnen sich für Unternehmen ungeahnte Möglichkeiten. Die heutzutage erhöhte Nutzung von mobilen internetfähigen Geräten stellt eine große Chance für den stationären Handel dar. Die Tatsache, dass Kunden immer und überall im Internet surfen, können zu Nutze gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar